Werte, das Botox reifer Märkte

Mit der Straffung erschlaffter Substanz an der Oberfläche signalisieren sie eine Regenerationsfähigkeit, die Illusion ist. Wie alle Drogen wecken sie ein Verlangen nach Konsumsteigerung. Wie bei vielen Drogen, die anhaltend missbräuchlich konsumiert werden, droht am Ende der Entzug oder Schlimmeres. An

Karl Marx 200 – Vom Fetischcharakter der Ware zur Marke

Adorno sagte, im Blick auf das Werk Richard Wagners, es sei das Merkmal großer Kunst, dass sie sich gegen ihren Schöpfer richtet. Wenn für Marx´ Hauptwerk, Das Kapital, dasselbe (wie übrigens von allen Kindern) gilt, dann hat es sich in

M&A Erfolgsfaktor: Cultural Due Diligence

Mehr als 50 % der Mergers scheitern. Verantwortliche schreiben im Nachhinein die Gründe reflexartig den divergierenden Unternehmenskulturen zu. Wer Anpassungen und Transformationen schlecht plant, schlecht kommuniziert, schlecht organisiert und zum falschen Zeitpunkt mit den falschen Partnern in Angriff nimmt, gibt das hinterher

COP23 Talanoa – was ist das?

In der Zeitschrift SGI Quaterly Nr. 47, von Januar 2007, The Possibilities of Dialog, S.9f; http://www.sgi.org/content/files/resources/sgi-quarterly-magazine/0701_47.pdf fand ich einen Artikel über Talanoa. Das Interview mit Dr. Sitiveni Halapua, dem Direktor des Pacific Islands Develolpment Program at the East-West Center in

Richard Thaler – Nobelpreis für Wirtschaft

Während Wirtschaftstheoretiker wie Milton Friedmann oder Wirtschaftsethiker wie Hohmann und Suchanek das rationale Prinzip der Gewinnmaximierung propagierten, soll dem nun, laut Juri, durch die Wirtschaftspsychologie etwas entgegengesetzt werden: Der Vordenker, der den Geiz als das psychologische Leitmotiv wirtschaftlichen Entscheidens kürt, erhält 2017 den Nobelpreis für Wirtschaft. Es scheint,

Ricœur, Macron und Europa

Anmerkungen zu Paul Ricœur, La mémoire, l`histoire, l`oubli, Éditions du Seuil, Paris, 2000 Gedächtnis, Geschichte, Vergessen, übersetzt aus dem Französischen von Hans-Dieter Gondek, Heinz Jatho und Markus Sedlaczek, 2004, München, 776 Seiten. Ricœur spricht im Vorwort seines Alterswerkes von drei

Deflation der Werte

Indem wir dabei zusehen, wie die heiße Luft der Übertreibung aus der Werteblase ausströmt, konzentrieren wir uns auf ihren Kern. Dabei erweitert und strukturiert sich der Spielraum verantwortlicher Unternehmensführung substanziell. Innovation verbündet sich, anknüpfend an Nietzsche, mit Umwertung, Kommunikation wird